Mein Kursangebot

Geburtsvorbereitungskurs

Der Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit:

- sich in der Gruppe mit anderen Frauen auszutauschen. 
- sich psychisch und körperlich auf die Geburt und die erste Zeit mit dem Neugeborenen vorzubereiten.

Es erwarten Sie Informationen:

- zur Schwangerschaft 
- zum Geburtsverlauf 
- zum Wochenbett 
- über das Stillen und Säuglingsnahrung 
- zur Säuglingspflege

Neben der Theorie kommt aber auch die Praxis nicht zu kurz:

Im Kurs:

- lernen Sie sich mit Körperwahrnehmungsübungen besser kennen. 
- bereiten Sie sich mit Atemübungen auf die Geburt vor. 
- erfahren Sie einiges über Massagetechniken, die Ihr Partner sinnvoll bei Ihnen anwenden kann.

Die Kosten werden direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Privat Versicherte bekommen nach dem Kurs eine Rechnung nach der Hebammengebührenverordnung. Da nur wenige Krankenkassen den Kursbeitrag des Partners übernehmen, muss die Partnergebühr von Ihnen Privat entrichtet werden. 

>> Termine und Anfrage

Pilates in der Schwangerschaft

Regelmäßige Bewegung in der Schwangerschaft verbessert nicht nur das Wohlbefinden, sondern unterstützt auch den Körper bei der Geburt. 
Im Happy Bauch Kurs wird die Beweglichkeit gefördert, das Herz-Kreislauf-System gestärkt und das seelische Wohlbefinden positiv bestärkt. 
Bei regelmäßiger Teilnahme können Rückenschmerzen, Wassereinlagerungen und Müdigkeit minimiert werden.

>> meibebi

Pilates nach der Schwangerschaft

Ein ganzheitliches Training für Mütter, um nach der Geburt wieder fit zu werden. Pilates ist eine Trainingsmethode, die gezielt auf die Stärkung der Muskulatur v.a. des Beckenbodens ausgerichtet ist, Körper und Geist als eine Einheit ansieht und der Atem das verbindende Element ist. 
Die anspruchsvolle Methode trainiert Koordination, Konzentration, Motorik ebenso wie die Kondition. Es wird speziell auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten von Frauen nach der Schwangerschaft eingegangen. Teilnahme ab der 8. Woche. mit Kaiserschnitt bitte Rücksprache mit Arzt
oder Hebamme.

>> meibebi

Babymassage

Man erlernt die Babymassage nach Frédérick Leboyer. Das warme Öl und die sanften Berührungen der Hände geben den Babys ein Gefühl von Geborgensein. Die Kleinen entdecken ihren Körper und lernen sich spüren. Die Babymassage vertieft die Bindung zwischen Eltern und Kind, sorgt für wohltuende Entspannung und besseren Schlaf. Sie lindert Blähungen und unterstützt die körperliche Entwicklung Deines Babys.

>> meibebi

Erste Hilfe im Kindes- und Säuglingsalter  

Da eine Notfallsituation fast immer ohne Vorwarnung eintritt, sollten Sie einige Vorkenntnisse erwerben, wie man im Notfall als Ersthelfer wirkungsvoll und adäquat handelt. Da immer einige Minuten vergehen bis der Rettungsdienst eintrifft, sind gezielte Maßnahmen während der ersten Minuten im Notfall entscheidend.

Wie aber reagiere ich wenn es zum Notfall kommt? Was ist richtig, was ist falsch? Wo finde ich Hilfe, wer ist mein Ansprechpartner in einer Notsituation? Was kann ich selber tun, bis professionelle Hilfe eintrifft? Wie leite ich lebensrettende Sofortmaßnahmen ein? Wie führe ich eine professionelle Wiederbelebung/Reanimation bei Kindern und Säuglingen durch? Gerade bei Kindernotfällen sind Eltern häufig unsicher.

Ich möchte Ihnen mit meinem Lehrgang die „Angst vorm Handeln“ nehmen und anhand von Ablaufschemen und praktischen Beispielen zeigen, wie Sie Ihrem Kind/Säugling im Notfall mit wirkungsvollen Maßnahmen helfen können. Der Kurs richtet sich an Eltern mit Kindern in allen Altersgruppen. Da bei den meisten Eltern der letzte Erste Hilfe Kurs schon länger zurück liegt, ist der Kurs so konzipiert, dass er die Grundlagen in Erste Hilfe auffrischt, Fallbeispiele und praktische Übungen z.B. Wiederbelebung bei Kindern und Säuglingen, an realistischen Simulations-Puppen ermöglicht und geübt werden. Auf individuelle Fragen wird jederzeit eingegangen. Zum Abschluss des Unterrichtes werden Sie über die Erkennung, Umgang und Maßnahmen der häufigsten Kindernotfälle vertraut gemacht. Die behandelten Themen betreffen sowohl Kinder als auch Säuglinge.

Lebensrettenden Maßnahmen in der Ersten Hilfe bei Kindern und Säuglingen sind nicht so komplex wie Sie vielleicht denken. Es ist nur wichtig zu wissen, was man zu welchem Zeitpunkt tun sollte. Ich weiß worauf es ankommt und gebe gerne mein Wissen und Erfahrungen an Sie weiter.

>> Termine und Anfrage

Weitere Kurse findet Ihr hier:  >> Meibebi