Kinderwunschbehandlung

Wünschen Sie sich ein Kind und es hat bisher noch nicht geklappt?

Dies kann viele verschiedene Ursachen haben. Es kann an der jeweiligen Veranlagung liegen, es können aber auch viele andere Faktoren eine wichtige Rolle spielen. Welche das in Ihrem Fall sind, können wir gerne in einem persönlichen Gespräch besprechen und gemeinsam Lösungen finden, wie wir Sie und Ihren Körper am besten unterstützen können. Die Naturheilkunde bietet uns viele Möglichkeiten, die Fruchtbarkeit von Mann und Frau zu unterstützen. Nachfolgend erhalten Sie einen kleinen Überblick über die Therapievielfalt in meiner Praxis. Sollten Sie noch Fragen haben, sprechen Sie mich an.

Ablauf einer Kinderwunschbehandlung

Das Erstgespräch in der Praxis dauert normalerweise ca. 2 Stunden. Dabei besprechen wir alles in Ruhe und ich führe eine ausführliche Anamnese durch. Im Anschluss erkläre ich Ihnen den weiteren Behandlungsablauf, die voraussichtliche Kosten und den individuell auf Sie abgestimmten Therapieplan. Nach ca. 4 Wochen erfolgt ein Termin zur Verlaufsbeurteilung und ggf. Anpassung der bisherigen Therapie. Je nach Therapiemethode kann es auch zu kürzeren Abständen zwischen den Terminen kommen (z.B. bei der Akupunktur oder der Fruchtbarkeitsmassage). Im wahrsten Sinne wundervolle Erfahrungen habe ich bei Kinderwunsch mit der klassischen Homöopathie gemacht. Aber je nach Situation und Ursache kommen die Spagyrik, die Pflanzenheilkunde oder ein Hormon-Speicheltest in Frage. Auch die Akupunktur und die traditionell chinische Medizin können eine hilfreiche Ergänzung sein, um den hormonellen Regelkreis wieder in Balance zu bringen und die Psyche zu entspannen.

Therapiemethoden bei Kinderwunsch

- klassische Homöopathie / Konstitutionstherapie
- Akupunktur - TCM
- Traditionelle Chinesische Medizin
- Phytohormone und Pflanzenheilkunde
- Spagyrik
- Ohrakupunktur
- Hormonspeicheltest
- Dorn-Breuss-Therapie
- Ausleitung, Entgiftung, Darmsanierung
- Psychologische Beratung

Erstgespräch

Ich nehme mir für Sie schon zu Beginn unserer Zusammenarbeit ausführlich Zeit, damit ich Sie und Ihr Anliegen genau kennenlernen kann. Für eine optimale Therapie ist es wichtig, möglichst viel über Ihre derzeitige Situation, den bisherigen Verlauf und Ihre Erwartungen an mich zu erfahren. Nur so kann ich Ihnen umfassend helfen.

Ein Erstgespräch umfasst:

  • Meine Vorbereitungszeit für unseren gemeinsamen Termin: z.B. Durchsicht Ihrer vorab zugesandten Unterlagen (ausgefüllter Anamnesefragebogen, vorhandene Labor- und Untersuchungsergebnisse etc.)  
  • Ausführliche Anamnese und Beratung in der Praxis. Ich nehme mir gerne 1,5-2 Stunden Zeit für Sie, so dass alles in entspannter Atmosphäre und ohne Zeitdruck besprochen werden kann.  
  • Klärung Ihrer Fragen zur Therapie, Besprechung des weiteren Therapieablaufes und die voraussichtlichen Kosten.   
  • ggf. körperliche Untersuchung bei Verdacht auf Blockaden des Bewegungsapparates (Bauch- oder Rückenbereich)   
  • Im Anschluss arbeite ich für Sie einen individuellen Therapieplan aus bzw. repertorisiere ein homöopatisches Mittel. Den Therapieplan bzw. die Verordnung sende ich Ihnen in den Folgetagen zu.