Kinderheilkunde

Die Schwerpunkte meiner Arbeit liegen im Aufbau einer optimalen Darmflora und der Körperstatik. Denn aus einer Fehlbesiedelung der Darmschleimhaut und/oder aus Wirbelverschiebungen können sich viele Krankheitsbilder entwickeln. Hierzu zählen z.B. häufig wiederkehrende Infekte, Asthma, Neurodermitis, Aufmerksamkeitsstörungen (ADHS/ADS), Kopfschmerzen, Schlafstörungen und weitere Krankheitsbilder, die bei Erkrankungen näher beschrieben werden. Ein Beckenschiefstand ist häufig Auslöser von Wirbelverschiebungen. Auf den nachstehenden Seiten möchte ich Ihnen gern meine Arbeit und die Möglichkeiten der naturheilkundlichen Therapien vorstellen. Ziel der Behandlung ist die Linderung der akuten Beschwerden sowie die langfristige Wiederherstellung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Insbesondere Kinder sprechen häufig schnell und gut auf eine naturheilkundliche Therapie an, da ihr Organismus noch weitgehend unbelastet von schädlichen Umwelteinflüssen, chronischen Erkrankungen und allopathischen Medikamenten ist. Oftmals reichen hier kleine Impulse, um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Für Fragen zu Behandlungsmöglichkeiten oder Kosten stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Kinder und Säuglinge

- Dreimonatskoliken, Schreikinder
- Zahnungsbeschwerden und Wachstumsschmerzen
- Schlafstörungen, Einschlafprobleme, Nachtangst
- erhöhte Infektanfälligkeit, häufige Erkältungen und Bauchschmerzen
- Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien , Heuschnupfen
- Eingewöhnungsprobleme Kindergarten, Trennungsangst
- Schulprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten
- Hyperaktivität, AHDS, ADS
- Unterstützung der körperlichen u. psychischen Entwicklung
- Einnässen (Enuresis)
- besondere Kinder mit körperlichen / geistigen Beeinträchtigungen